Innehalten - und neue Wege finden

Kurse und Seminare für Führungskräfte und UnternehmerInnen

Die fundamentalen Veränderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und in der Welt erfordern von Führungskräften und Verantwortlichen in Unternehmen und Organisationen, ihre Arbeit und ihre Arbeitswelt neu in Augenschein zu nehmen - erfordern neue Antworten, neue Formen der Kooperation, der Führung und Selbstführung. In einer komplexer werdenden Lebens- und Arbeitswelt braucht es stärker als zuvor ein achtsames Bewusstsein dessen, was uns trägt und an welchen Werten und Zielsetzungen wir uns orientieren.

Gleichzeitig braucht es neue Formen des Dialogs und der Mitverant-wortung in Organisationen, um genügend Energie zu mobilisieren, eventuelle Blockierungen zu lösen und Veränderungen oder Krisenhaftes gut zu bewältigen.

Wenn wir uns dieser Herausforderung stellen oder annähern wollen, geht es nicht unmittelbar um verändertes Tun, sondern zunächst um Innehalten. Innehalten - und den Atem spüren - ist der geistige Schritt, um bei sich selbst anzukommen und Entscheidungen aus der eigenen Mitte zu treffen.

Fragestellungen, die uns bei dieser Reflexion begleiten, können sein:

  • Was ist meine Vision des morgen - und wie arbeite ich an dessen Ver-wirk-lichung?
  • Wie kann meine/unsere Arbeit nachhaltig die eigene wirtschaftliche Basis stärken und gleichzeitig den Menschen, dem Leben und der eigenen Inspiration und Erfüllung dienen?
  • Was nährt mich - nicht nur materiell, sondern auch geistig und emotional? Und wie verbinde ich mich mit dieser "Nahrung"?
  • Wie kann äußeres und inneres Wachstum zusammen gehen?
  • Was bedeutet Leadership heute und wie passt Leadership zusammen mit Partizipation und Achtsamkeit für den Anderen und die Welt?
  • Wie kann ich achtsam eigene Grenzen wahrnehmen und Überforderung oder Ausbrennen vermeiden?

Erst mit einem tieferen Verstehen unseres "inneren" Anliegens kann es gelingen, die Verhältnisse im "Außen" zu gestalten. Zentrale Elemente bei diesem Bewusstwerdungsprozess sind innere Wahrnehmung, Reflexion und Dialog.

Unsere Seminare bieten Führungskräften und UnternehmerInnen einen respektvollen Rahmen, in dem Innehalten, inspirierende Reflexion und Begegnung stattfinden kann.

Durch Kombination von Meditationselementen aus verschiedenen Weisheitslehren, Impulsvorträgen, Eigenexplorationen, strukturierten Dialogen und Wahrnehmungsübungen mit Coaching-Einheiten entsteht in der Fortbildung ein intensiver Prozess, bei dem es gelingt, hinter die Ebene des täglichen Bewertens, Planens und Handelns zu schauen. Von diesem Ort aus können neue Antworten gefunden werden, können sich kreative und stimmige Wege zeigen - und die notwendige Energie zur Realisierung wird mobilisiert.

In der weiteren Prozessbegleitung geht es darum, sich der inneren und äußeren Ressourcen zu vergegenwärtigen, die passenden Schritte zu planen und in Angriff zu nehmen - sowie den eigenen Weg wiederum zu reflektieren. Dabei kann die Begegnung in der Gruppe, das Hören und Teilen der Erfahrungen von und mit Weggefährten eine wichtige Begleitung und Kraftquelle sein.

Die Angebote der GestaltAkademie Köln für Führungskräfte und UnternehmerInnen wurden aus langjährigen eigenen Erfahrungen als technische Führungskraft in Unternehmen, als Managementcoach und Psychotherapeut sowie aus Erkenntnissen eigener Meditationspraxis entwickelt und werden immer wieder an die akutellen Entwicklungen in der Arbeitswelt angepasst. Sie befähigen Menschen, aus eigener tieferer Erkenntnis sich selbst und andere Menschen in wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Verantwortung zu führen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

Führungskräfte und Selbständige
Aktuell:
Kurse/Seminare
Zukunft gestalten - Vision und Achtsamkeit

Nächster Start:
Anfang 2019

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, nachhaltige Führungskompetenz zu entwickeln oder zu vertiefen.